Kursangebot

Kurse nach Orten

 

 

Zurück zur Suche Zurück

Vom Ferkel bis zum Schnitzel - die Produktpalette eines Biolandhofs
Der Radtkehof - Vielfalt statt Einfalt

Kursdetails

Interessengebiet:

Kultur / Kunst / Kreativität

Veranstalter:

VHS Lippe Ost

Kursnummer:

Z216

Dozent:

Frau Donate Schönle-Viehmeister 

Beginn:

11.07.18

Veranstaltungsort:

Radtkehof
Holstenhöfen 1
32825
 

 

Blomberg

Gebühr:

8.00 EURO

Gebühr ermäßigt:

6.00 EURO

Termine:

Alle Kurstermine anzeigen

Mi., 11.07.2018
17:30-19:30 Uhr

Ein 200 Jahre alter Bauernhof bildet die Ausgangslage für einen gesunden, vielseitig orientierten Bioland-Bauernhof. Auf dem Hof finden sich alte Tierrassen, z.B. die Lippe Gans und das Bunte Bentheimer Schwein. Die Schweine werden wie auch die Gänse auf  Weiden gehalten. Vielleicht gibt es auch schon den niedlichen Nachwuchs zu sehen. Eine gesunde Tierhaltung ist das oberste Ziel des Hofes. Daneben gibt es eine breite Palette an Gemüsesorten, die neben Kartoffeln und Getreide angebaut werden. Die Obstwiese beherbergt einen Altbestand an schmackhaften Obstsorten, der durch Neupflanzung verjüngt wurde. Der alte Hofbaum liefert im Herbst die Walnüsse für die leckeren Hofkekse. Neu hinzugekommen ist der Anbau von regionalem Hanf, dessen Samen geerntet wird. Alles, was der Hof produziert, wird unverarbeitet oder verarbeitet zu Saft, Marmelade, Gebäck, Wurst oder als eingekochtes Gemüse angeboten. Die Hofprodukte werden an Bioläden in der Region geliefert und über den eigenen Hofladen angeboten. Während der Besichtigung kann eine Auswahl der Produkte gekostet werden. Informieren Sie sich über die Vielfalt eines Biolandhofes.
Bitte für wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk (evtl. Gummistiefel) sorgen, da die landwirtschaftlichen Wege nicht befestigt sind.
Schriftliche oder Internet-Anmeldung erforderlich!







Anmeldeschluss: 03.07.2018

 

Kurs buchen

Weitere Suchoptionen:

>> Seite drucken