Kursangebot

Kurse nach Themen

Zurück zur Suche Zurück

Valletta Kulturhauptstadt Europas 2018 und das Internationale Barock Festival 2018
Kulturreise nach Malta (Flugreise)

Kursdetails

Interessengebiet:

Kultur / Kunst / Kreativität

Veranstalter:

VHS Lippe Ost

Kursnummer:

Y201

Dozent:

Beginn:

17.01.18

Veranstaltungsort:



 

 

Sonstige Orte

Gebühr:

899.00 EURO

Gebühr ermäßigt:

0.00 EURO

In Kooperation mit opera viva art+tour Fach- und Kulturreisen

Malta ist weit mehr als eine gewöhnliche Mittelmeerinsel. Sie ist vielmehr eine wahre Schatztruhe, randvoll mit einem beeindruckenden Kulturerbe gefüllt. Im Jahr 2018 wird Maltas UNESCO geschützte Hauptstadt Valletta Europäische Kulturhauptstadt. Mit Valletta und anderen Orten bietet Malta eine erstaunlich hohe Dichte an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten. Dieser facettenreiche „Kulturteppich“  bildet den Rahmen für die alljährlich stattfindenden Musikfeste. Prächtiger Mittelpunkt ist das „Teatru Manoel“, das zu den ältesten noch bespielten Opernhäusern der Welt zählt. Das Teatru Manoel, der Präsidentenpalast, die berühmte St. John´s Co-Kathedrale sowie prächtige Barockkirchen bilden erneut die stimmungsvolle Kulisse für das diesjährige VI. Internationale Barock Festival auf Malta. Darüber hinaus erwarten Sie Konzerte, eine abwechslungsreiche Küche, maltesische Weine, mediterrane Atmosphäre und eine herzliche Gastfreundschaft.

Mit Air Malta starten Sie Ihre Flugreise vom Flughafen Düsseldorf nach Malta. Der nächste Tag beginnt mit der Besichtigung der sogenannten "Drei historischen Städte", Vittoriosa, Senglea und Cospicua, wo Sie einen Einblick in die Geschichte und Gegenwart Maltas erhalten. Am Nachmittag erleben Sie die Kulturhauptstadt Valletta mit ihren alten Bauwerken. Am Abend besuchen Sie im Rahmen des Barock Festivals 2018 eine Aufführung: Barockmusik im Zwinger Palast mit dem "La Folia Barockorchester" und Mahan Esfahani (Cembalo). Am nächsten Tag steht die idyllische frühere Hauptstadt Mdina auf Ihrer Entdeckerliste. In Rabat wandeln Sie dann auf den Spuren des Paulus, erleben die christlichen Katakomben aus dem 4. und 5. Jahrhundert und die St. Pauluskirche. In Naxxar erkunden Sie den Palazzo Parisio, auch als "Klein-Versailles" von Malta bekannt, und erleben, wie der historische Adel gelebt hat.
Am Abend steht die Aufführung "Fasti Del Barocco Napoletano" mit Musik von Durante, Perez, Jommelio und Astorga; Mitwirkende: Ghislieri Chor und Ensemble unter Leitung von Giulio Prandi auf Ihrem Festival-Programm. Am nächsten Tag erkunden Sie die mediterrane Seite Maltas. Eine Panoramafahrt führt Sie durch den Buskett-Garten zur wildromantischen Steilküste von Dingli bis zur Blauen Grotte. Zurück geht es in die Steinzeit nach Hagar Qim & Mnajdra, einem riesigen Tempelkomplex. Eine mediterrane Atmosphäre erwartet Sie im Fischerdorf Marsaxlokk mit den berühmten bunten Fischerbooten.
Mit einer Hafenrundfahrt durch Maltas verzweigten Naturhafen, dem Grand Harbour, schließen wir unseren Kultur- und Musikausflug am folgenden Tag ab. Mit Air Malta geht es dann wieder zurück nach Düsseldorf.
Da die Kartenpreise für das Barockfestival bei der Drucklegung noch nicht feststanden, ist der Reisepreis von 899,00 Euro je Teilnehmendem bei einer Reisegruppe von 25 Personen ein Orientierungspreis (bei 20 Teilnehmenden plus 16,00 Euro p. P., bei 15 Teilnehmenden plus 79,00 Euro; Einzelzimmerzuschlag 40,00 Euro p. P. für 4 Nächte)
Fordern Sie die ausführliche Reisebeschreibung bei uns an. Reiseveranstalter im Sinne des Reisevertragsrechts ist opera viva art+tour Fach- und Kulturreisen aus Bielefeld.
Anmeldeschluss ist der 30.09.2017. Nachmeldungen sind nach Verfügbarkeit von Plätzen möglich.
Schriftliche oder Internet-Anmeldung erforderlich!
Ihre Anmeldedaten werden an den Reiseveranstalter weitergeleitet.

Weitere Informationen zum Barock Festival 2018 finden Sie unter www.visitvalletta.de


Leistungen:

Der Reisepreis schließt Folgendes ein:

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

 

Anmeldung:

Die Anmeldung sollte bis 30.09.2017 erfolgen. Mit der Anmeldung wird ein Deposit von 250,00 Euro inkl. Kartengeld fällig – die Restzahlung erfolgt zum 30.11.2017 - jeweils nach Rechnungslegung. Spätere Anmeldungen können nur bei freien Plätzen berücksichtigt werden.

 

Anmerkungen:

Es gelten die AGB von opera viva art+tour. Programmänderungen im Ablauf und Irrtum vorbehalten. Keine Kreditkartenzahlung möglich. - Stand April 2017

 

 



Für diesen Kurs ist keine Ermäßigung möglich

Anmeldeschluss: 30.09.2017

 

Dieser Kurs ist nicht buchbar

Weitere Suchoptionen:

>> Seite drucken