Kursangebot

Kurse nach Themen

Zurück zur Suche Zurück

Kinderängste verstehen
Vortrag

Kursdetails

Interessengebiet:

Politik / Gesellschaft / Pädagogik / Familie

Veranstalter:

VHS Lippe Ost

Kursnummer:

Z123

Dozent:

Frau Dipl.-Soz. Bettina Papenmeier 

Beginn:

16.04.18

Veranstaltungsort:

KITA Zauberblume
Neue Torstr. 114a
32825
 

 

Blomberg

Gebühr:

4.00 EURO

Gebühr ermäßigt:

0.00 EURO

Termine:

Alle Kurstermine anzeigen

Mo., 16.04.2018
19:00-20:30 Uhr

Kinder erleben in unterschiedlichen Entwicklungsstufen Ängste, die Bezugspersonen und Fachkräfte sehr betroffen machen können. Trotz der wahrgenommenen Intensität kindlicher Ängste sind diese nicht immer als "abweichend" einzuordnen, sondern entstehen durch entwicklungsspezifische, innerpsychische Auseinandersetzungen, die das Kind während seines Reifungsprozesses bestehen muss. Daher ist es wichtig, dass Eltern und Pädagogen/-innen Ängste von "Angststörungen" unterscheiden und dem Kind adäquate Hilfen zur Verfügung stellen, wenn es seine Ängste nicht allein überwinden kann. Unbewältigte Ängste können zu schwerem psychischen Leid führen, wenn nicht rechtzeitig Ursachen erkannt und Maßnahmen zur Überwindung angeboten werden. Am Vortragsabend werden Kriterien zum Bereich Kinderängste, entwicklungsbedingte Ängste und therapeutisch/pädagogische Hilfen für Eltern und Kinder thematisiert.

Schriftliche Anmeldung erforderlich!

 

 



Für diesen Kurs ist keine Ermäßigung möglich

Anmeldeschluss: 08.04.2018

 

Kurs buchen

Weitere Suchoptionen:

>> Seite drucken