Weitere Angebote

Kurs-Schnellsuche:

Sprachenberatung in der VHS Lippe-Ost

Die VHS Lippe-Ost bietet umfangreiche Informationen und Beratungen über ihr Sprachangebot. Im Folgenden finden Sie die Termine für die persönliche Sprachenberatung vor Ort, Wissenswertes über Einstufungsniveaus nach dem Europäischen Referenzrahmen, über Lehrbücher und Unterrichtsmaterialien online und über Sprachenzertifikate.

Denjenigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die bisher an keinem Sprachkurs der VHS teilgenommen haben, wird dringend angeraten, die kostenlose Fremdsprachenberatung in Anspruch zu nehmen. In der persönlichen Beratung können Sie abklären, welcher Kurs für Sie geeignet ist, ob Ihre Wünsche dort abgedeckt werden, einen Blick in die Lehrbücher werfen, Lerntipps erhalten und weitere Fragen zum Kurs stellen.

Aus pädagogischen Gründen ist ein Kurswechsel bis zum zweiten Kurstag möglich. Ab dem dritten Unterrichtstermin ist ein Kurswechsel nicht mehr möglich.

Termine für die Sprachenberatung:
Sie möchten wissen, welcher Kurs für Sie der Richtige ist? Wir beraten Sie gern. Sie haben die Möglichkeit vor Semesterbeginn, sich einen Termin für die Sprachenberatung geben zu lassen oder sich mit einer/einem Kursleitenden auszutauschen. Im laufenden Semester können Sie Beratungstermine vereinbaren.
Andrea Lemm, Tel.: 05282-9804-16

 

 

Sprachenzertifikate

Die Volkshochschule Lippe-Ost ist Prüfungszentrum für die Europäischen Sprachenzertifikate (The European Language Certificates – TELC). 

                                                                                         

Alle Sprachprüfungen im telc-Portfolio können durch uns bzw. andere Volkshochschule in NRW angeboten werden. Die in NRW angebotenen Sprachenzertifikate und Termine finden Sie auf der Homepage des Landesverbandes der Volkshochschulen in NRW (www.vhs-nrw.de). 

Zum individuellen Nachweis von erreichten Sprachkenntnissen können Teilnehmende Sprachenzertifikate erwerben. Die VHS Lippe-Ost kann auf Anfrage Sprachprüfungen i.d.R. für Gruppen organisieren bzw. an Prüfungszentren vermitteln.