Weitere Angebote

Kurs-Schnellsuche:

Zertifikat Deutsch B1

telc Sprachprüfung - Deutsch als Fremdsprache

 

Für Schule und Beruf als auch für die Einbürgerung ist ein Nachweis Ihrer Deutschkenntnisse erforderlich. Dies kann das Zertifikat Deutsch (B1) sein.

Zur Prüfungsvorbereitung bieten die Sprachkursverlage unterschiedliches Übungsmaterial an (z. B. „Prüfungstraining DaF – Zertifikat Deutsch“ vom Cornelsen Verlag, „Zertifikat Deutsch – Der schnelle Weg. Material zur Prüfungsvorbereitung“ vom Langenscheidt Verlag).

Musterprüfungen zur Vorbereitung finden Sie unter www.telc.net.

Bei Bedarf können wir Gruppenprüfungen organisieren (mind. 12 Teilnehmende).

Eine schriftliche Anmeldung ist mindestens sechs Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin erforderlich.

Beratung:
VHS Hauptgeschäftsstelle Schieder, Schloss, Im Kurpark 1, 32816 Schieder-Schwalenberg
Andrea Lemm, Tel.: 05282-980416, E-Mail: lemm(at)vhslippe-ost(dot)de

Informationen zu telc Sprachprüfungen

telc Sprachprüfungen orientieren sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen: lernen, lehren, beurteilen (GER).

Was ist der GER?

Der GER ist eine Basis für die Entwicklung von Lehrplänen, Prüfungen, Lehrwerken usw. in ganz Europa. Er unterscheidet sechs Kompetenzstufen und beschreibt, was Lernende auf jeder Stufe ausdrücken und verstehen können.

Der GER beschreibt sechs international vergleichbare Stufen:
A1 und A2: Elementare Sprachverwendung
B1 und B2: Selbständige Sprachverwendung
C1 und C2: Kompetente Sprachverwendung

Was können Sie auf der Stufe B1?

Auf der Stufe B1 können Sie sich auf einfache und zusammenhängende Weise im Alltag, auf Reisen und im eigenen Interessensgebiet verständigen. Sie können über Erlebnisse berichten, Ziele beschreiben und Ansichten begründen. Die wichtigsten grammatischen Strukturen können Sie im Allgemeinen korrekt verwenden.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 30 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

 

 

MIN.

Schriftliche
Prüfung

Leseverstehen
Sprachbausteine (Wortschatz und Grammatik)

Pause

Hörverstehen

Schriftlicher Ausdruck


90


20

30

30

Mündliche
Prüfung

in der Regel zusammen mit einer anderen Teilnehmerin oder einem anderen Teilnehmer

15

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Das Zertifikat Deutsch wurde gemeinschaftlich von der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren, dem Goethe-Institut e. V., dem Österreichischen Sprachdiplom und der telc GmbH entwickelt.

  

Weitere Informationen zu telc Sprachprüfungen finden Sie unter www.telc.net.