Kursdetails

E521 Hören, Zuhören und Lauschen - Die oft vernachlässigte Dimension des Spracherwerbs Für pädagogische Fachkräfte in Kita, Krippe und Tagespflege

Beginn Mi., 09.09.2020, 16:00 - 19:15 Uhr
Kursgebühr 46,00 € (erm. 34,50 €)
Dauer 1 x nachmittags
Anmeldeschluss 01.09.2020
Kursleitung Gaby Gischler-Schier

Die Augen kann man verschließen, Hände zurückziehen. Unsere Ohren hingegen sind immer offen - Tag und Nacht. Für Kinder und Erwachsene bedeutet das oft Stress. Kinder, die das Zuhören und Lauschen gelernt haben, sind aufmerksamer und können sich besser konzentrieren, tun sich leichter im Spracherwerb und in der Kommunikation und können Konflikte konstruktiver lösen (Stiftung Zuhören). Stichpunkte zur Umsetzung der Hör- und Lauschförderung: Sorgen Sie dafür, dass Zuhören Spaß macht; achten Sie darauf, wie Sie Ihre Stimme gebrauchen; wie hörfreundlich ist Ihr Gruppenraum; welche Hör- und Lauschangebote gibt es?
Schriftliche oder Internet-Anmeldung erforderlich!




Kursort

Rote Schule, Raum 1

Sophienstraße 10
32683 Barntrup

Termine

Datum
09.09.2020
Uhrzeit
16:00 - 19:15 Uhr
Ort
Sophienstraße 10, Rote Schule, Raum 1