Kursdetails

J401 Zertifikat Deutsch A1

Beginn Sa., 19.11.2022, 08:00 - 17:45 Uhr
Kursgebühr 210,00 €
Dauer 1 x tagsüber
Anmeldeschluss 29.09.2022
Kursleitung Nicole Grützmacher

Sie möchten Ihre bisher erworbenen Deutschkenntnisse zertifizieren lassen bzw. benötigen einen Nachweis für den Familiennachzug. Mit dem Zertifikat A1 weisen Sie Ihre ersten erworbenen Sprachkenntnisse nach. In der Regel haben Sie 100 bis 200 Stunden die deutsche Sprache gelernt.

Dieser Sprachnachweis wird seit 2007 für das Visum beim Ehegattennachzug benötigt und wird von den Deutschen Botschaften anerkannt.

Die telc Deutschprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung ist mehrstündig und findet in der Regel vormittags statt. Die mündliche Prüfung folgt am Nachmittag zu einem festgelegten Termin. Die mündliche Prüfung ist eine Gruppenprüfung mit 4 Teilnehmenden.

Informationen zum Ablauf der Prüfung sowie eine Musterprüfung zur Vorbereitung finden Sie unter www.telc.net.

Die Anmeldung erfolgt persönlich, unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes und der Zahlung der Prüfungsgebühr von 210,00 / 110,00 Euro in bar. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss (29.09.2022).

Mind. 4 bis max. 24 Teilnehmende.

Sollte keine ausreichende Zahl an Anmeldungen bis zur Anmeldefrist vorliegen, behalten wir uns vor, den Termin zu verschieben oder die Gebühr für eine Einzelprüfung mit Ihnen zu vereinbaren. Sie werden von uns informiert.


Für eine Einzelprüfung berechnen wir 210,00 Euro. Der Termin kann in diesem Fall individuell mit einem Vorlauf von mindestens 6 Wochen vereinbart werden.


Die nächste geplante A1-Prüfung wird im Juni 2023 stattfinden.


Persönliche Anmeldung erforderlich!



Der Anmeldeschluss ist überschritten bzw. der Kurs hat bereits begonnen, bitte wenden Sie sich telefonisch oder per Mail an das VHS-Team!

Kursort

Schlossparkschule, Raum 1

Parkallee 7
32816 Schieder-Schwalenberg

Termine

Datum
19.11.2022
Uhrzeit
08:00 - 17:45 Uhr
Ort
Schlossparkschule, Raum 1 , Parkallee 7, Schieder-Schwalenberg