Online lernen mit der VHS

Seit der Corona-Krise ist digitales Lernen in den Vordergrund gerückt. Die VHS Lippe-Ost bietet daher verschiedene Kurse online an. Je nach Thema und Inhalt unterscheiden sich die Angebotsformate. Wir nutzen auch Angebote anderer Volkshochschulen, die wir in Kooperation anbieten, um Ihnen eine breite Vielfalt an Themen und Kursen zu bieten.

Eine Teilnahme ist grundsätzlich mit jedem digitalen Endgerät möglich. Empfohlen werden jedoch die Nutzung eines Desktop-Computers oder eines Notebooks, die über eine Kamera und Mikro verfügen.

Nach einer verbindlichen Anmeldung versendet die VHS zeitnah (1-2 Tage) vor dem Online-Kurs unaufgefordert den erforderlichen Zugangslink: Ein «Klick» – und Sie sind dabei!

Bei entsprechender Nachfrage können außerhalb des regulären Angebots Aufbau-Webinare angeboten werden. Sowohl für Unternehmen als auch für interessierte Einzelpersonen besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Individual-Webinare bei der VHS anzufragen und in Auftrag zu geben.

Die eingesetzte Software zur Durchführung der Webinare genügt sowohl dem deutschen Datenschutzrecht als auch aktuellen sicherheitstechnischen Anforderungen. Sollten Online-Kursleitungen und Teilnehmende davon abweichen, so liegt es in der individuellen Verantwortung beider Beteiligten.

Im Laufe des Semesters werden wir aktuelle Themen und Inhalte aufgreifen und die Seminare online auf unserer Webseite anbieten. Schauen Sie daher häufiger bei uns vorbei!

 

Was brauche ich, um einen Online-Kurs zu machen?

Sie brauchen einen Computer und einen Internetanschluss.
Das Gerät kann ein PC, Laptop oder Tablet sein.
Halten Sie bitte auch Ihre E-Mail-Adresse bereit.


Systemvoraussetzungen

Ihr Gerät sollte mit einem eingebauten Mikrofon ausgestattet sein, idealerweise auch mit einer Webkamera. Auf Ihrem Gerät sollte eine neuere Browser-Version laufen.


Anmeldung und Registrierung

  1. Sie melden sich an der VHS Lippe-Ost für den Wunschkurs an.
  2. Sie geben uns Ihre E-Mail-Adresse.
  3. Sie erhalten von uns per E-Mail die Informationen zur Lernplattform und einen Link zu Ihrem Kurs.

Für Online-Kurse und Webinare nutzen wir die Lernplattform vhs.cloud – das Online-Netzwerk der Volkshochschulen. Hier auf www.vhs.cloud sollten Sie sich schon ein paar Tage zuvor registrieren.

Wir haben für Sie eine Hilfe, wie Sie sich auf der VHS-Cloud anmelden können:

https://www.youtube.com/watch?v=2W-QyLpCvbU&feature=youtu.be

Machen Sie sich bitte mit der Technik vor Kursbeginn vertraut und klären Sie offene Fragen zur Technik und Registrierung frühzeitig. Wenden Sie sich im Zweifel telefonisch an Janet Volmer unter 05282-9804-17 zu den Öffnungszeiten oder per E-Mail an volmer@vhslippe-ost.de, damit Sie mit Freude das Seminar starten können.
 

Was ist ein Webinar?

Der Begriff Webinar setzt sich aus den Wörtern Web und Seminar zusammen.

Die Teilnehmer*innen wählen sich von ihrem eigenen Computer in einen Online-Klassenraum ein; hier sind sowohl die Kursleitung als auch die Kursmitglieder zu sehen und zu hören. Über einen Live-Chat können die Teilnehmenden miteinander kommunizieren und Fragen stellen.

Das Webinar findet zu festen Kurszeiten statt.


Was ist ein Online-Kurs?

Im Online-Kurs treffen sich die Teilnehmer*innen von einem beliebigen Ort aus live im Netz.

Individuelle Selbstlernphasen der Kursteilnehmer*innen und feste Kurstermine, an denen sich die Kursmitglieder und die Kursleitung gemeinsam online treffen, um Gelerntes zu diskutieren oder zu vertiefen, wechseln sich ab.


Was ist Blended Learning?

Blended Learning verbindet das Lernen im Präsenz-Kurs mit Online-Phasen, in denen die Kursmitglieder Inhalte zuhause vertiefen. Dabei können sich die Teilnehmer*innen weiterhin mit der Gruppe austauschen, Tutorials nutzen, Fragen diskutieren, Ergebnisse besprechen und Feedbacks einholen.

Die vhs.cloud, das Online-Netzwerk der Volkshochschulen, bietet die ideale Infrastruktur dafür. Die VHS Lippe-Ost und ihre Kooperationsvolkshochschulen nutzen diese Plattform für ihre Online-Kurse.